Iserlohn. (ots) Am gestrigen Abend, gegen 23:40 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter in die im Umbau befindliche Zweigstelle der dortigen Sparkasse am Nußberg einzubrechen.... Einbrecher in Sparkasse

In die Sparkasse am Nußberg (hier noch ein Foto, wie sie vor dem Umbau aussah) wurde eingebrochen – © Is.-Nachr. (MK)

Iserlohn. (ots) Am gestrigen Abend, gegen 23:40 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter in die im Umbau befindliche Zweigstelle der dortigen Sparkasse am Nußberg einzubrechen.

Die Täter flexten ein Loch in eine Wand und wurden bei ihrem Versuch, in die Bank einzubrechen, durch eine vorbeifahrende Polizeistreife gestört. Die zwei Täter flüchteten fußläufig vom Objekt. Der Polizei gelang es in unmittelbarer Nähe, einen in einem Pkw wartenden 30 jährigen Dortmunder vorläufig festzunehmen.

Bei der Nachsuche nach den beiden anderen Tätern kam heute Nacht auch ein Hubschrauber zum Einsatz.

Die Polizei stellte vor Ort das Fahrzeug, in dem der Täter saß, mit Einbruchswerkzeug sicher.

Die Ermittlungen nach zwei dunkel gekleideten und maskierten Tätern dauern an.

In die Sparkasse am Nußberg (hier noch ein Foto, wie sie während des Umbaus im Mai aussah) wurde eingebrochen – © Is.-Nachr. (MK)


85
Kein verkaufsoffener Sonntag am 6. September in Iserlohn und Letmathe. Wie finden Sie diese Entscheidung?

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.