Märkischer Kreis. (pmk) In sieben Kommunen des Märkischen Kreises gibt es aktuell keine Coronafälle: Balve, Halver, Herscheid, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade, Plettenberg und Schalksmühle. Innerhalb eines... Sieben Kommunen coronafrei – Ab Montag: Impfung ohne Termin

Das Impfen ist der beste Schutz gegen das Coronavirus. Foto: Alexander Bange/Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. (pmk) In sieben Kommunen des Märkischen Kreises gibt es aktuell keine Coronafälle: Balve, Halver, Herscheid, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade, Plettenberg und Schalksmühle. Innerhalb eines Tages ging beim Kreisgesundheitsamt ein labor-technisch bestätigter Coronanachweis ein.

Kreisweit wurde dem Gesundheitsamt in den vergangenen 24 Stunden eine Neuinfektion mit dem Coronavirus aus Lüdenscheid gemeldet. Aktuell befinden sich 42 (Vortag: 49) Infizierte in häuslicher Quarantäne. Ihr Haus beziehungsweise ihre Wohnung ebenfalls nicht verlassen dürfen 114 Kontaktpersonen. Nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts haben sich in den vergangenen sieben Tagen 4,4 Personen (Vortag: 4,1) mit dem Coronavirus angesteckt. Damit liegt die Sieben-Tages-Inzidenz im Märkischen Kreis weiterhin niedriger als auf Landes- (5,9) und Bundesebene (5,5).

Seit Beginn der Pandemie im Februar 2020 hat der Märkische Kreis insgesamt 20.953 nachgewiesene Corona-Infektionen erfasst. 20.498 Bürgerinnen und Bürger gelten als genesen. 413 Menschen sind in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben.

In den Krankenhäusern werden derzeit sieben Covid-19 Patienten stationär behandelt, davon drei intensivmedizinisch. Zwei Personen müssen beatmet werden. Aus dem sensiblen Bereich der stationären Einrichtungen, ambulanten Pflegedienste oder der Eingliederungshilfe ist ein Bewohner betroffen. Zwei Beschäftigte befindet sich in angeordneter Quarantäne. Aus den Schulen sind fünf Fälle bekannt und in Kitas zwei.

Weitere Informationen unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw/corona

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:
• Altena: 1 Infizierter, 740 Gesundete, 4 Kontaktpersonen und 25 Verstorbene
• Balve: 0 Infizierte, 367 Gesundete, 0 Kontaktpersonen und 4 Verstorbene
• Halver: 0 Infizierte, 950 Gesundete, 0 Kontaktpersonen und 13 Verstorbene
• Hemer: 7 Infizierte, 1.455 Gesundete, 4 Kontaktpersonen und 28 Verstorbene
• Herscheid: 0 Infizierte, 210 Gesundete, 1 Kontaktperson und 4 Verstorbene
• Iserlohn: 8 Infizierte, 4.260 Gesundete, 64 Kontaktpersonen und 76 Verstorbene
• Kierspe: 3 Infizierte, 976 Gesundete, 7 Kontaktpersonen und 17 Verstorbene
• Lüdenscheid: 13 Infizierte, 4.164 Gesundete, 9 Kontaktpersonen und 78 Verstorbene
• Meinerzhagen: 4 Infizierte, 1.511 Gesundete, 2 Kontaktpersonen und 28 Verstorbene
• Menden: 4 Infizierte, 2.128 Gesundete, 12 Kontaktpersonen und 55 Verstorbene
• Nachrodt-Wiblingwerde: 0 Infizierte, 296 Gesundete, 1 Kontaktpersonen, 11 Verstorbene
• Neuenrade: 0 Infizierte, 544 Gesundete, 3 Kontaktpersonen und 4 Verstorbene
• Plettenberg: 0 Infizierte, 1.401 Gesundete, 1 Kontaktperson und 32 Verstorbene
• Schalksmühle: 0 Infizierte, 345 Gesundete, 3 Kontaktperson und 6 Verstorbene
• Werdohl: 2 Infizierte, 1.151 Gesundete, 3 Kontaktpersonen und 32 Verstorbene

Hinweis: Während der Kontaktermittlung können sich Änderungen beispielsweise in Bezug auf Wohnorte ergeben. Diese Fälle werden rückwirkend in der Meldung an das LZG angepasst, sodass die Anzahl der Neuinfizierten alleine anhand der Berechnung aus der Anzahl der Infizierten, der Genesenen und der Verstorbenen nicht erfolgen kann.

Ab Montag: Impfung ohne Termin

Märkischer Kreis. (pmk) Impfoffensive im Märkischen Kreis: In den Impfstellen in Lüdenscheid und Iserlohn können sich alle Personen ab 16 Jahre ab Montag, 12. Juli, gegen das Coronavirus impfen lassen – ohne vorherige Terminbuchung.

In den Impfstellen Lüdenscheid und Iserlohn können sich ab Montag, 12. Juli, alle Impfwilligen ohne vorherige Terminbuchung gegen das Coronavirus impfen lassen. „Es ist erfreulich, dass die Infektionszahlen bei uns im Märkischen Kreis aktuell so niedrig sind. Im Hinblick auf den Herbst ist es aber sehr wichtig, dass möglichst viele Menschen bis dahin gegen das Virus geimpft sind“, sagt Dr. Gregor Schmitz, ärztlicher Leiter des Impfzentrums. „Um noch mehr Menschen zur Impfung zu bewegen, haben wir uns entschieden, die Hürde auf dem Weg zur Impfung weiter deutlich zu senken. Eine Planung oder eine Terminvereinbarung ist ab nächster Woche weiterhin möglich, aber nicht mehr notwendig. Wer mit den erforderlichen Unterlagen zum Impfzentrum kommt, kann schnell und unkompliziert geimpft werden.“

Alle Informationen im Überblick:
 Öffnungszeiten?
Impfungen ohne Terminbuchung sind ab Montag, 12. Juli, sowohl in Lüdenscheid als auch in Iserlohn in der Zeit von 8 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 19 Uhr spontan möglich. Personen mit Termin erhalten allerdings Vorrang, so dass es eventuell zu Wartezeiten kommen kann. Wer bereits einen Termin gebucht hat, kann diesen natürlich wie geplant wahrnehmen.
 Wer darf geimpft werden?
Alle Impfwilligen ab 16 Jahre.
 Welcher Impfstoff wird verabreicht?
Hauptsächlich Biontech (ab 16 Jahre) und Johnson & Johnson (Einmalimpfung / ab 18 Jahre).
 Was müssen Impfwillige mitbringen?
Mitzubringen sind der Personalausweis, die Krankenkassenkarte und – sofern vorhanden – der Impfausweis. Falls der Impfpass nicht vorhanden sein sollte, wird er vom fachkundigen Personal neu ausgestellt. Den digitalen Impfpass gibt es direkt nach der Impfung. Außerdem herrscht in den Impfstellen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.
 Terminbuchung? Terminbuchungen sind weiterhin möglich – über das Portal der KVWL unter www.116117.de oder unter der Telefonnummer 0800 116 117 02. Darüber hinaus können Buchungen für das Impfzentrum Lüdenscheid auch über die kreiseigene Buchungsplattform unter www.t1p.de/vck6 erfolgen.
Wer bereits einen Impftermin gebucht hat und diesen nun vorzieht, möge das gebuchte Datum bitte im Impfzentrum melden. Dieser Termin wird dann vor Ort storniert.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.