Iserlohn. (PM Stadtwerke) Vom 5. bis zum 7. August kann es aufgrund von routinemäßigen Wartungsarbeiten zu Ausfällen von Heizung und Warmwasser kommen. Am Freitag,... Routine-Wartung am Fernwärmesystem

Iserlohn. (PM Stadtwerke) Vom 5. bis zum 7. August kann es aufgrund von routinemäßigen Wartungsarbeiten zu Ausfällen von Heizung und Warmwasser kommen.

Am Freitag, 5. August ab 21:30 Uhr bis Sonntag, 7. August ca. 22:00 Uhr nehmen die Stadtwerke Iserlohn Wartungsarbeiten am Fernwärmesystem vor. In dieser Zeit kann es in den Stadtteilen Iserlohner Heide, Gerlingsen, Hombruch und Nussberg (Tannenweg, Waldenburgerstraße, Stettinerstraße) zu einer Unterbrechung der Fernwärmeversorgung kommen.

„Es handelt sich um die routinemäßige Prüfung des Systems, die wir einmal jährlich in Absprache mit dem Müllheizkraftwerk Iserlohn durchführen“, erklärt Thomas Armoneit, Technischer Leiter bei den Stadtwerken. Die Wartungsarbeiten, die nur bei abgeschalteter Anlage möglich sind, werden bewusst auf ein Wochenende in den Sommerferien gelegt, um den Alltag der Fernwärmekunden möglichst wenig zu beeinträchtigen.

Fragen beantworten gerne die Stadtwerke-Mitarbeiter der 24-Stunden-Entstörungs-Hotline unter der Rufnummer 02371 159081.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert