Märkischer Kreis. (pmk) Laut Robert-Koch-Institut haben sich im Märkischen Kreis 1.645,9 Menschen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen mit dem Coronavirus infiziert.... Die meisten Neuinfektionen bei den 10- bis 19-Jährigen

Foto: Wahl/Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. (pmk) Laut Robert-Koch-Institut haben sich im Märkischen Kreis 1.645,9 Menschen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen mit dem Coronavirus infiziert.

Vor einer Woche betrug der Inzidenwert noch 814,4. Am Mittwoch haben sich 1.544 weitere Verdachtsfälle im Labor bestätigt.

Eine Statistik über die Zahl der Neuinfektionen in den einzelnen Städten und Gemeinden kann vorerst aufgrund einer technischen Umstellung nicht vermittelt werden.

Die aktuelle Corona-Statistik im Überblick:
 Neuinfektionen: 1.544 Coronanachweise sind beim Gesundheitsamt eingegangen. Sie verteilen sich wie folgt auf die Altersgruppen:
0-9 -> 198 (943 innerhalb einer Woche)
10-19 -> 327 (1.479 innerhalb einer Woche)
20-29 -> 223 (948 innerhalb einer Woche)
30-39 -> 282 (1.135 innerhalb einer Woche)
40-49 -> 240 (946 innerhalb einer Woche)
50-59 -> 158 (710 innerhalb einer Woche)
60-69 -> 68 (325 innerhalb einer Woche)
70-79 -> 22 (110 innerhalb einer Woche)
80-89 -> 22 (86 innerhalb einer Woche)
90+ -> 3 (17 innerhalb einer Woche
unbekannt: 1 (4 innerhalb einer Woche)
Summe: 1.544 (6.703 innerhalb einer Woche)
 Aktuelle Infektionsfälle: 8.145 (Vortag: 6.734; Vorwoche: 4.236). In Quarantäne befinden sich zudem 2.359 Menschen.
 Verstorbene (in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion): 508. Im Januar wurden bisher 19 Todesfälle gemeldet (Januar 2021: 60; Dezember 2021: 33; Dezember 2020: 90).
Gesamtinfektionen: 47.662
Genesene: 39.009
 Krankenhäuser: 120 Covid-19-Patienten, davon 11 auf der Intensivstation (davon werden vier Patienten beatmet).
Stationäre Einrichtungen, ambulante Pflegedienste oder Eingliederungshilfe: 135 infizierte Bewohner, 167 Beschäftigte in Quarantäne.
Schulen: zehn Neuinfektionen binnen eines Tages gemeldet
Kitas: 85 Infizierte
 Sieben-Tage-Inzidenz: 1.645,9 (Vortag: 1.463,6; Vorwoche: 814,4).
 Hospitalisierungsrate (Land NRW): 4,07 (Vortag: 3,91; Vorwoche: 3,04).
 Anteil Covid-19-Patienten an betreibbaren Intensivbetten (Land NRW / Divi-Intensivregister): 8,33 Prozent (Vortag: 8,29 Prozent; Vorwoche: 7,70).

 Zahlen für die Städte und Gemeinden:
• Altena: 229 Infizierte, 1.506 Gesundete, 63 Kontaktpersonen und 31 Verstorbene
• Balve: 170 Infizierte, 698 Gesundete, 48 Kontaktpersonen und 6 Verstorbene
• Halver: 312 Infizierte, 1.841 Gesundete, 79 Kontaktpersonen und 16 Verstorbene
• Hemer: 747 Infizierte, 2.933 Gesundete, 230 Kontaktpersonen und 32 Verstorbene
• Herscheid: 172 Infizierte, 492 Gesundete, 41 Kontaktpersonen und 7 Verstorbene
• Iserlohn: 2.020 Infizierte, 8.383 Gesundete, 488 Kontaktpersonen und 88 Verstorbene
• Kierspe: 283 Infizierte, 2.015 Gesundete, 73 Kontaktpersonen und 22 Verstorbene
• Lüdenscheid: 1.429 Infizierte, 8.023 Gesundete, 435 Kontaktpersonen und 100 Verstorbene
• Meinerzhagen: 459 Infizierte, 2.539 Gesundete, 165 Kontaktpersonen und 33 Verstorbene
• Menden: 950 Infizierte, 3.819 Gesundete, 316 Kontaktpersonen und 65 Verstorbene
• Nachrodt-Wiblingwerde: 90 Infizierte, 546 Gesundete, 13 Kontaktpersonen, 12 Verstorbene
• Neuenrade: 123 Infizierte, 940 Gesundete, 43 Kontaktpersonen und 8 Verstorbene
• Plettenberg: 609 Infizierte, 2.545 Gesundete, 198 Kontaktpersonen und 47 Verstorbene
• Schalksmühle: 171 Infizierte, 712 Gesundete, 64 Kontaktpersonen und 6 Verstorbene
• Werdohl: 381 Infizierte, 2.017 Gesundete, 103 Kontaktpersonen und 35 Verstorbene

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.