Iserlohn. (ots) Polizei ermittelt wegen Brandstiftung Am Freitagabend, gegen 20:30 Uhr, brannte an der Gennaer Straße eine mobile Toilettenanlage. Die Feuerwehr löschte den Brandherd... Brandermittlungen und Einbrüche aufgenommen

Iserlohn. (ots) Polizei ermittelt wegen Brandstiftung Am Freitagabend, gegen 20:30 Uhr, brannte an der Gennaer Straße eine mobile Toilettenanlage.

Die Feuerwehr löschte den Brandherd ab, die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen im Bereich des Brandortes nimmt die Polizei in Letmathe/Iserlohn entgegen.

Einbrecher flüchten Am Freitagabend, gegen 17:40 Uhr, versuchten unbekannte Einbrecher durch ein rückwärtiges Fenster in ein Haus an der Straße Im Scherling einzubrechen. Dieser Versuch misslang, da beim Hebeln die Alarmanlage auslöste und die Täter ohne Beute flüchteten. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

Täter flüchtet durch Garten Am Freitag, 18.12.20, gegen 11:40 Uhr, warf ein unbekannter Täter eine Fensterscheibe eines Hauses am Bömbergring ein. Der Täter gelangte jedoch nicht ins Hausinnere. Auf seiner Flucht durch den Garten wurde er beim Klettern über den Zaun und seiner weiteren Flucht in Richtung Ziegelstraße von einem Zeugen beobachtet. Täterbeschreibung: Männlich, ca.20 – 35 Jahre alt, schwarze kurze Haare und kurzer schwarzer Bart, schwarze Jacke und eine dunkle Hose, unter der Jacke ein weißes Oberteil, dunkelblauer Rucksack.

Sachdienliche Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei in Iserlohn entgegen.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.