Anzeige Benutzer, die sich für Glücksspiele interessieren, stehen häufig vor dem Problem, ein zuverlässiges Casino zu wählen, bei dem es ein ausgewogenes Bonussystem, eine... Wie Gamestop die Glücksspielbranche in Deutschland beeinflusst hat
Anzeige

Benutzer, die sich für Glücksspiele interessieren, stehen häufig vor dem Problem, ein zuverlässiges Casino zu wählen, bei dem es ein ausgewogenes Bonussystem, eine große Anzahl von Spielen und zuverlässige Bedingungen für das Wetten auf Geld gibt. Der Online Casino Site Aggregator https://bestencasinoohnelizenz.com hilft Ihnen bei der Auswahl. Hier finden Sie Anleitungen zu den besten Websites im Internet und Boni sowie viele Tipps zur Registrierung und zum korrekten Spielen des Slots.

Das deutsche Glücksspielsystem besteht aus vielen Vorschriften. Angesichts der Tatsache, dass das Land 16 Unternehmen mit unterschiedlichen Gesetzen umfasst, sind die Regeln für Online- und Offline-Glücksspiele sehr unterschiedlich. Die Gesetzgebung hat sich unter dem Druck der Europäischen Union mehrmals geändert, weshalb viele Benutzer nicht vollständig verstehen, ob es möglich ist, in Deutschland zu spielen oder nicht. Schauen wir uns die Hauptfaktoren hinter dem Gamestop-Phänomen an und wie es die Glücksspielbranche im Land beeinflusst hat.

Abschluss des interregionalen Glücksspielabkommens

Das Glücksspiel wurde in Deutschland erst 2008 geregelt, aber dann wurde vom Parlament ein interregionaler Vertrag verabschiedet, der den Einwohnern des Landes die Teilnahme am Online-Glücksspiel untersagte. In einfachen Worten bedeutet dies, dass die Deutschen keinen Zugang zu Buchmachern, Spielautomaten, Pokertischen, Roulette und anderer Spielunterhaltung haben. In Wirklichkeit ist alles anders. Die Vereinbarung gilt nicht für ausländische Standorte, deren Lizenz beispielsweise in Malta oder Gibraltar erworben wurde. Das heißt, die Einwohner Deutschlands genießen immer noch ihre Lieblingsunterhaltung, indem sie dafür ausländische Casinos nutzen. Wenn der Benutzer jedoch auf einer dieser Websites Probleme mit Zahlungen oder anderen Verstößen des Casinos hat, kann er keine Rechtshilfe erhalten.

Im Jahr 2012 waren die Behörden der Ansicht, dass die Vereinbarung zu strenge Beschränkungen enthielt, weshalb einige Unternehmen die Aktivitäten von Online-Casinos unabhängig regeln konnten. Nach den Änderungen wurden mehr als 50 offizielle Lizenzen ausgestellt, aber ein Jahr später kehrte der Staat zu den ursprünglichen Regeln des Vertrags zurück. Da die ausgestellten Dokumente nicht storniert werden können, arbeiteten die Online-Casinos sechs Jahre lang, bis die Lizenz ablief. Danach stellten sie den Betrieb ein.

Einfluss von Gamestop auf die Glücksspielbranche in Deutschland

Gamestop in Deutschland äußert sich in der Einschränkung und dem Verbot der Gesetzgebungsbehörden, Online-Glücksspiele durchzuführen. Verstöße gegen die Vorschriften führen zu einer Haftung auf der Grundlage des 2008 verabschiedeten interregionalen Vertrags. Einwohner des Landes haben weiterhin die Möglichkeit, auf lizenzierten ausländischen Websites zu spielen, die jedoch von einem anderen Betreiber stammen. Somit hat der Staat seine Bürger nicht stark vom Online-Glücksspiel abgehalten, es reicht aus, nur eine ausländische Plattform zu finden, und alle Probleme sind gelöst.

Einschränkungen zielen in erster Linie auf die Sicherheit ihrer Bürger sowie auf die Regulierung skrupelloser Anbieter ab. Derzeit verfügen ausländische Websites über eine Selbstausschlussfunktion, mit der Sie mit Spielsucht umgehen können. Sie können Ihr Konto für eine bestimmte Zeit (30, 60, 90 und 360 Tage) löschen, dann zurückkehren und weiterspielen. Alle Daten und Geld ist eingefroren.

Landbasierte Casinos und Buchmacher in Deutschland

Das Glücksspielverbot gilt nur für Online-Glücksspiele. Landbasierte Casinos und Buchmacher betreiben legale Geschäfte, die von der Regierung reguliert werden. Es gibt ziemlich große Betriebe im Land, und alle haben eine offizielle Lizenz, die von speziellen Stellen ausgestellt wurde. Die Eröffnung einer bodengebundenen Glücksspieleinrichtung ist jedoch auch nicht einfach. Es gibt viele Regeln, die die Verwaltung einhalten muss. Beispielsweise können Sie keine Casinos in der Nähe von Schulen, Universitäten und zwei verschiedenen Einrichtungen eröffnen, die mindestens 500 Meter voneinander entfernt sein müssen.

In letzter Zeit wurden viele Einschränkungen nicht eingehalten. Immer öfter finden Sie Unterhaltungsrestaurants, Cafés mit Spielautomaten. Wetten werden an Landpunkten ohne Einschränkungen akzeptiert. Die Behörden können dieses Problem nicht lösen, da sie nicht über genügend Personal verfügen, aber die Spieler profitieren nur davon.

Lotterien und Pferderennen

Pferderennen und Lotterie sind jedoch offizielle Unterhaltung in Deutschland, die von den Landes- und Regionalräten geregelt wird. Einzelpersonen verkaufen Lottoscheine, führen Bingo durch, ohne gegen Gesetze zu verstoßen. Pferderennen Wetten bei Buchmachern sind legal und von Hessen bundesweit lizenziert. Bei Verstößen oder Täuschungen des Buchmachers erhält der Bürger Rechtsbeistand.

Infolgedessen ist jegliches Online-Glücksspiel in Deutschland verboten. Sie können auf fremden Websites spielen, aber wenn Sie auf Probleme stoßen, erhalten Sie keine Unterstützung. Gleichzeitig sind staatlich lizenzierte Grundstücke absolut legal. Das gleiche gilt für Lotterien und Pferderennen, aber der Staat hat ein Monopol auf dieses Geschäft.

+18 Glücksspiel kann süchtig machen.
Anzeige

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.