Märkischer Kreis. (pmk) Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises weist einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus aus. Aktuell befinden sich 7 Infizierte und... Weiterer Todesfall im Märkischen Kreis

In Zusammenhang mit dem Coronavirus meldet das Kreisgesundheitsamt den Tod einer Meinerzhagenerin. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. (pmk) Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises weist einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus aus. Aktuell befinden sich 7 Infizierte und 16 Kontaktpersonen unter Quarantäne.

Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 66-jährige Meinerzhagenerin, die stationär behandelt wurde. Es wurde keine Neuinfektion gemeldet. Seit Ausbruch der Pandemie sind in Verbindung mit dem Coronavirus insgesamt 31 Todesfälle im Märkischen Kreis zu beklagen. 605 Personen hatten sich mit dem Coronavirus infiziert; 567 Personen gelten mittlerweile als gesund. Aktuell befinden sich 7 Corona-Patienten und 16 Kontaktpersonen unter Quarantäne. Zehn Kommunen sind coronafrei.

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:
• Altena: 0 Infizierte, 9 Gesunde, 0 Kontaktperson und 1 Toter
• Balve: 1 Infizierter, 9 Gesunde und 3 Kontaktpersonen
• Halver: 1 Infizierter, 31 Gesunde, 2 Kontaktperson und 3 Tote
• Hemer: 0 Infizierte, 54 Gesunde, 0 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Herscheid: 0 Infizierte, 6 Gesunde und 0 Kontaktpersonen
• Iserlohn: 2 Infizierte, 121 Gesunde, 0 Kontaktpersonen und 5 Tote
• Kierspe: 0 Infizierte, 15 Gesunde, 1 Kontaktperson und 1 Toter
• Lüdenscheid: 1 Infizierter, 92 Gesunde, 3 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Meinerzhagen: 0 Infizierte, 33 Gesunde, 1 Kontaktperson und 5 Tote
• Menden: 2 Infizierte, 109 Gesunde, 4 Kontaktpersonen und 9 Tote
• Nachrodt-Wiblingwerde: 0 Infizierte, 1 Gesunder, 0 Kontaktperson
• Neuenrade: 0 Infizierte, 13 Gesunde und 0 Kontaktperson
• Plettenberg: 0 Infizierte, 51 Gesunde, 0 Kontaktperson und 3 Tote
• Schalksmühle: 0 Infizierte, 10 Gesunde und 2 Kontaktpersonen
• Werdohl: 0 Infizierte, 13 Gesunde und 0 Kontaktperson

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.