Iserlohn. (ots) An der Brinkhofstraße meldeten Zeugen gestern verdächtige Pflanzen auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses. Als die Polizei eintraf kam ihnen der betroffene Mieter... Verdächtige Pflanzen auf dem Balkon

Iserlohn. (ots) An der Brinkhofstraße meldeten Zeugen gestern verdächtige Pflanzen auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses.

Als die Polizei eintraf kam ihnen der betroffene Mieter der Wohnung gerade auf einem Fahrrad entgegen. Bei Erblicken der Polizisten fuhr er davon. Nach einem Telefonat mit dem Amtsrichter ging es samt Durchsuchungsbeschluss in die vier Wände des 33-Jährigen. Wie sich herausstellte, hatte er 16 Hanf-Pflanzen groß gezogen. In der Wohnung fanden die Beamten außerdem einen Teleskopschlagstock. Der Flüchtige wurde im Rahmen der Fahndung noch in der Nähe angetroffen und vorläufig festgenommen. Die Waffe sowie die Pflanzen wurden sichergestellt.

Die Polizei ermittelt nun wegen Verstößen gegen das Waffen- sowie Betäubungsmittelgesetz. Der Tatverdächtige wurde nach Vernehmung aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.