Menden. (ots) Einsatzkräfte fanden am gestrigen Abend zwei Leichen in einem Mehrfamilienhaus an der Brandenburgstraße. Zeugen hatten zuvor um kurz nach 18 Uhr einen... Tötungsdelikt auf Platte-Heide

Menden. (ots) Einsatzkräfte fanden am gestrigen Abend zwei Leichen in einem Mehrfamilienhaus an der Brandenburgstraße.

Zeugen hatten zuvor um kurz nach 18 Uhr einen Abschiedsbrief aufgefunden und die Polizei informiert.

Aufgrund der Auffindesituation und Spurenlage, gehen Staatsanwaltschaft und Polizei vom Vorliegen eines Tötungsdeliktes zum Nachteil einer 39-jährigen Frau aus. Beim Tatverdächtigen soll es sich nach aktuellem Stand der Ermittlungen um den 46-jährigen Ehemann des Opfers handeln. Er beging nach der Tat offenbar Selbstmord.

Die kriminaltechnische Untersuchungsstelle des Polizeipräsidiums Hagen unterstützte am Abend bei der Spurensicherung. Die Ermittlungen zum Tathergang und den Hintergründen des Vorfalls laufen. (dill)

171
Wie gefällt Ihnen das neue Logo der Stadtmarke Iserlohn?

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert