Anzeige Sport im TV schauen ist sowohl aufregend als auch bequem, braucht keine lange Vorbereitung und ist unabhängig vom Wetter. Heutzutage gibt es eine... Sportübertragung im TV
Anzeige

Sport im TV schauen ist sowohl aufregend als auch bequem, braucht keine lange Vorbereitung und ist unabhängig vom Wetter. Heutzutage gibt es eine Reihe an Sendern in Deutschland, die Live-Übertragung verschiedener Sportarten anbieten, so dass jeder auf seine Kosten kommt.

Während es derzeit mehrere deutsche Sender gibt, wo man Sport live im TV schauen kann, gibt es bestimmte Kanäle, die sich 24 Stunden am Tag dem magischen Sport des Fußballs verschrieben haben.

Besucht jetzt TVsportguide.de, um ein aktuelles Sendeprogramm der stattfindenen Veranstaltungen und Events mit detailliertem Kalender und direkter Verbindung zu den übertragenden Sendern zu finden.

© by Sportstimme (MK)

 

 

Sky Sport

Sky Sport ist zweifelsohne einer der besten Sender, um sich Sport im Fernsehen anzuschauen. Die Fernsehgesellschaft betreibt mehrere Kanäle unter anderem Sky Bundesliga 1 bis 10. Auf diesen und anderen Kanälen kann man Sport in verschiedenen Formaten wie auch HD anschauen.

Auf Sky Sport kann man einigen spannenden und führenden Fußball Wettbewerben auf der Welt folgen. Neben nationalen Ligen wie die 1. und 2. Bundesliga kann man auch internationale Meisterschaften wie die Champions League oder auch die österreichische Bundesliga verfolgen. Für all diejenigen, die auch anderen Sport im TV schauen, bietet Sky auch Eishockey, Basketball, Golf und Formel 1 an.

Mit so einer großen Auswahl an Angeboten, kann es mal verwirrend werden, die Spiele der Lieblingsmannschaft zu finden. Sky Sport bietet ein benutzerfreundliches TV-Programm für alle kommende Shows und Spiele in jeder Meisterschaft an. Das ist sehr nützlich, wenn man sein Unterhaltungsprogramm eine Woche im Voraus planen möchte.

© by K-Media-Sports / Sportstimme.de

 

 

DAZN

Seit 2016 betreibt die britische Perform Group die kostenpflichtige Webseite DAZN (abgeleitet aus dem Englischen Da Zone). Der Dienst streamt derzeit in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Japan, Kanada, Italien und dem Vereinigten Königreich. Schon im ersten Jahr gelang es DAZN Übertragungsrechte der englischen Premier League für Deutschland, Österreich und die Schweiz ab der Saison 2016/2017 zu sichern. Zuvor erwarb das Management dieselben Rechte für die japanische J-League.

Im Bereich Fußball überträgt DAZN Spiele der A-League (Australien), der Jupiler Pro League (Belgien), der Chinese Super League (China), der Superligaen (Dänemark), Sky Bet Championship (England), der Ligue 1 (Frankreich), der Serie A (Italien), der J1 League (Japan), der Prva HNL (Kroatien), der Eredivisie (Niederlande), der Primeira Liga (Portugal), der Allsvenskan (Schweden), der LaLiga Santander (Spanien), der Copa Libertadores (Südamerika), der Copa Sudamericana (Südamerika) sowie Freundschaftsspiele und nationale Pokalwettbewerbe.

American Football, Eishockey aus der NHL, europäischen und NBA Basketball und Tennis machen das Programm von DAZN komplett.

 

Sport1

 

Seit September 2010 gibt es die Simulcast-Variante in HD. In Deutschland wird der Sender auf der Plattform Astra HD+, IPTV-Angeboten T-Home Entertain und Vodafone TV. Das Angebot ist auch im Portfolio von Vodafone Kabel Deutschland, Unitymedia, und im kostenpflichtigen Paket von KabelBW zu empfangen. Für die Spielzeiten von 2015 bis 2018 erwarb man die Übertragungsrechte für die UEFA Europa League und zeigte pro Spielrunde ein Spiel um 21:00 Uhr. Die höchste Quote brachte das Duell zwischen Borussia Dortmund und Liverpool im Jahr 2016 ein. Bei dem Confederation Cup 2017 übertrug man drei Vorrunden-Spiele.

Der Sender beschäftigt für verschiedene Sportarten eine Reihe von Experten, ehemaligen Kommentatoren, Spielern und Trainern, die Sportveranstaltungen live kommentieren oder sportnahe Veranstaltungen wie Talkshows führen.

 

Jonas Grof unter dem Korb – © by Sportstimme (MK)

 

 

Eurosport DE

 

EuroSport ist ein auf Sport spezialisierter Sender mit mehreren Spartenprogrammen. Im November 2015 schmolz der TV-Sender mit den Lokalrivalen British EuroSport, EuroSport Danmark, EuroSport Asia-Pacific & EuroSport Arabia zu EuroSport 1 zusammen. Unter der Führung von Charles-Antoine Moulin wird seit 2005 das Schwesterprogramm EuroSport 2 angeboten. Dieses Angebot ist ausnahmslos verschlüsselt und digital zu empfangen. Eurosport 2 hat sich auf weniger populäre Sportarten konzentriert und zeigt sehr viel Livesport. Insbesondere bei Sportveranstaltungen wie Wintersport, Tennis, Handball Champions League oder Tour de France ist das für den Zuschauer interessant.

Ab der Saison 2017/2018 überträgt EuroSport 2 HD Xtra 30 Freitagsspiele der 1. Bundesliga sowie fünf Sonntagspartien und fünf Montagabendspiele mit Matthias Sammer. Man konnte sich auch die Übertragungsrechte für den Supercup und die vier Relegationsspiele sichern.

 

Wir wissen alle, dass auf dem heimischen Sofa, Fußball und anderen Sport im TV schauen, ein guter Weg ist, zu entspannen und die aufregenden Momente zu genießen, ohne dafür ins Stadion gehen zu müssen. Mit ein paar Freunden zusammen im Wohnzimmer gemütlich vor dem Fernseher sitzen und womöglich einen unvergesslichen Abend verbringen.

Glücklichweise muss man dafür nicht eine dicke Geldbörse besitzen. Auf TVsportguide.de kann man zahlreiche deutsche Sender finden, wo man Sport im TV schauen kann.

Anzeige

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.