Iserlohn. (ots) Zu einem schweren Arbeitsunfall wurde die Feuerwehr Iserlohn am heutigen Freitag gegen 14:23 Uhr in den Schedaer Weg nach Sümmern gerufen. Auf... Schwerer Arbeitsunfall – Person eingeklemmt

Foto: Feuerwehr Iserlohn

Iserlohn. (ots) Zu einem schweren Arbeitsunfall wurde die Feuerwehr Iserlohn am heutigen Freitag gegen 14:23 Uhr in den Schedaer Weg nach Sümmern gerufen.

Auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Anwesens war eine männliche Person unter einem Betonklotz eingeklemmt worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte klemmte der Verletzte mit einem Arm unter dem Klotz. Mit einem Radlader wurde das Element angehoben und der Verletzte befreit.

Anschließend wurde der 36-Jährige vom Rettungsdienst notärztlich versorgt und mit dem Rettungshubschrauber Christoph 8 in die Unfallklinik nach Dortmund geflogen.

Im Einsatz befanden sich die Berufsfeuerwehr mit dem Rüstzug und zwei Rettungswagen, der Notarzt der Feuerwehr Menden sowie die Löschgruppen Sümmern und Leckingsen.

171
Wie gefällt Ihnen das neue Logo der Stadtmarke Iserlohn?

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert