Iserlohn. (ots) Ein 21-Jähriger beabsichtigte am Donnerstagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, mit seinem Auto an der Mendener Straße aus einer Hauseinfahrt zu fahren. Ein 18-Jähriger... Schlägerei in der Innenstadt

Polizei Iserlohn, Hemer, Menden, Hagen, Dortmund

Iserlohn. (ots) Ein 21-Jähriger beabsichtigte am Donnerstagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, mit seinem Auto an der Mendener Straße aus einer Hauseinfahrt zu fahren.

Ein 18-Jähriger und ein 22-Jähriger blockierten allerdings die Ausfahrt, indem sie dort auf dem Gehweg standen. Da sie keine Anstalten machten weiterzugehen, stieg der 21-Jährige aus seinem Fahrzeug und sprach die beiden an. Unvermittelt schlugen die beiden Männer daraufhin auf den 21-Jährigen ein. Ein Familienangehöriger des Geschädigten, der die Auseinandersetzung mitbekam, eilte zur Hilfe. Aber auch er bekam Schläge ab. Zudem zog der 22-jährige Täter ein Klappmesser und stach damit in die Richtung des 19-Jährigen Familienmitglieds, verfehlte ihn jedoch.

Anschließend flüchteten die beiden Täter. Sie konnten durch die alarmierten Polizisten im Bereich Konrad-Adenauer-Ring/Theodor-Heuss-Ring festgenommen werden. Das Klappmesser wurde sichergestellt. Die beiden Täter führten Betäubungsmittel mit sich. Auch diese wurden sichergestellt. Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz und Gefährlicher Körperverletzung. (schl)

171
Wie gefällt Ihnen das neue Logo der Stadtmarke Iserlohn?

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert