Iserlohn. (ots) Ein 22-jähriger und ein 21-jähriger Iserlohner sind am Freitagabend durch drei unbekannte Täter in der Innenstadt überfallen worden. Die drei unbekannten Täter... Raub in der Innenstadt / Auseinandersetzung in Diskothek / Eine Straße, zwei Einbrüche

Iserlohn. (ots) Ein 22-jähriger und ein 21-jähriger Iserlohner sind am Freitagabend durch drei unbekannte Täter in der Innenstadt überfallen worden.

Die drei unbekannten Täter sprachen die beiden Männer in der Nähe des Schillerplatzes an und boten ihnen Drogen an. Als die Geschädigten einen Kauf ablehnten und weiter gingen, folgten die drei jungen Männer ihnen bis in die Straße Am dicken Turm. Unter Vorhalt eines schwarzen Messers und einem Schlagring forderten die Täter Bargeld. Die beiden Geschädigten händigten dieses daraufhin aus. Im weiteren Verlauf schlug einer der Täter dem 22-Jährigen mit dem Schlagring gegen den Kopf. Im Anschluss rannten die beiden Geschädigten davon und informierten die Polizei.

Durch den Schlag wurde der 22-Jährige leicht verletzt. Die Täter werden wie folgt beschrieben:

1.Täter

– Ca. 18 bis 19 Jahre
– Ca. 165 – 170 cm groß
– Dunkle kurze Haare
– Schwarze Jacke
2.Täter

– Ca. 165 – 170cm groß
– dünn
– Weiße Mütze
– Stoffmaske oder Halstuch vor dem Mund
3. Täter

– Männlich
– Ca. 190 cm groß
– Breite helle Jeans
– Schwarze dicke Jacke
Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat machen können. Hinweise nimmt die Polizeiwache in Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen. (schl)

Auf der Tanzfläche einer Diskothek in der Hans-Böckler-Straße kam es am frühen Sonntagmorgen zu einer Auseinandersetzung. Ein 18-Jähriger war dort im Gedränge gegen eine unbekannte Person gestoßen. Unvermittelt schlug ihm der unbekannte Mann mit einem Glas ins Gesicht. Der 18-Jährige stürzte zu Boden. Dort schlugen und traten mehrere Personen auf ihn ein. Erst als ein Türsteher dazwischen ging, flüchteten die Täter fußläufig in unbekannte Richtung aus der Lokalität. Aufgrund der dynamischen Situation liegen keine genaueren Personenbeschreibungen vor. Einer der Täter trug allerdings wahrscheinlich eine Brille und hatte kurze schwarze Haare. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen. (schl)

In der Varnhagen Straße kam es am Sonntagnachmittag, zwischen 14:00 und 19:50 Uhr, zu zwei Einbrüchen in Wohnungen. In beiden Fällen verschafften sich die Unbekannten Zutritt zum Wohnraum, indem sie Scheiben im Terrassenbereich einschlugen. Die Täter erbeuteten Schmuck, Bargeld und eine Jacke. Zeugenhinweise können unter 02371/9199-0 an die Polizei in Iserlohn gegeben werden. (schl)

171
Wie gefällt Ihnen das neue Logo der Stadtmarke Iserlohn?

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert