Iserlohn. (ots) Gegen 21:35 Uhr betrat am Donnerstagabend ein bislang unbekannter Täter die „Shell“-Tankstelle an der Mendener Straße. Unter dem Vorhalt einer Schusswaffe forderte... Raub auf Tankstelle

Iserlohn. (ots) Gegen 21:35 Uhr betrat am Donnerstagabend ein bislang unbekannter Täter die „Shell“-Tankstelle an der Mendener Straße.

Unter dem Vorhalt einer Schusswaffe forderte er einen Mitarbeiter auf die Kasse zu öffnen. Der Mitarbeiter kam dieser Aufforderung nach. Der Täter griff anschließend in die Kasse, entnahm Bargeld und legte es in eine mitgeführte Plastiktüte mit der Aufschrift „New Yorker“. Anschließend lief er fußläufig in Richtung Theodor-Heuss-Ring davon.

Der Mitarbeiter konnte den Täter als männlich, ca. 1.70m groß, schlank, ca. 40-45 Jahre alt und mit langen Haaren beschreiben. Er trug eine dunkle Hose, schwarze Jacke, einen grauen Kapuzenpullover sowie eine blaue OP-Maske.

Er machte einen insgesamt ungepflegten Eindruck. Eine Fahndung verlief bislang ergebnislos. Die Polizei sucht nun nach Zeugen der Tat. Hinweise können telefonisch unter 02371-9199-0 an die Polizeiwache Iserlohn gegeben werden. (schl)

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.