Iserlohn. (PM Stadt Is.) Im April starteten in der Bismarckstraße Bauarbeiten im Zuge der verkehrlichen Erschließung des Areals Seilersee-Süd und Gesamtschule Iserlohn. Nun wird... Neue Asphaltdecke im Bereich Bismarckstraße / Mendener Straße / Mendener Landstraße: Etwa einwöchige Bauarbeiten ab Freitag

Iserlohn. (PM Stadt Is.) Im April starteten in der Bismarckstraße Bauarbeiten im Zuge der verkehrlichen Erschließung des Areals Seilersee-Süd und Gesamtschule Iserlohn. Nun wird die Asphaltdecke im Bereich Bismarckstraße / Mendener Straße / Mendener Landstraße erneuert.

Die Arbeiten beginnen am Freitag, 31. Juli, in der Mendener Straße / Mendener Landstraße. Dort wird zwischen dem Ortsteingang Iserlohn und der Kreuzung Schlesische Straße / Seilerseestraße die alte Asphaltschicht vier Zentimeter tief ausgefräst. Die Arbeiten finden bei laufendem Verkehr statt.

In der kommenden Woche, von Montag, 3., bis Freitag, 7. August, wird dann die neue Fahrbahndecke im gesamten Bereich aufgebracht. Für diese Arbeiten wird die Mendener Straße / Mendener Landstraße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. Die Bismarckstraße muss zwischen der Einmündung Mendener Straße und der Hausnummer 25 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Fußgänger können die Gehwege im Baustellenbereich weiterhin nutzen.

Mit den Arbeiten hat die Stadt Iserlohn die Firma Gehrken aus Dortmund beauftragt. Die Stadt Iserlohn bittet um Verständnis für die nicht zu vermeidenden Beeinträchtigungen.

Die im Zuge der Erschließungsmaßnahme ebenfalls angekündigte Verfüllung des Regenüberlaufes an der Mendener Straße in Höhe des Verkehrslehrgartens ist bereits erfolgt.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.