Märkischer Kreis. (pmk). 38 Männer und Frauen im Märkischen Kreis sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Ebenfalls unter Quarantäne stehen 82 Kontaktpersonen und 88... Märkischer Kreis: Zwei genesen – eine Neuinfektion – 82 Kontaktpersonen sowie 88 Auslandsrückkehrer unter Quarantäne

Die Feuerwehren Iserlohn, Meinerzhagen und Neuenrade liefern 26.880 Schutzkittel an die Krankenhäuser im Märkischen Kreis. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. (pmk). 38 Männer und Frauen im Märkischen Kreis sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Ebenfalls unter Quarantäne stehen 82 Kontaktpersonen und 88 Auslandsrückkehrer. Die Feuerwehr liefert 26.880 Schutzkittel an die Krankenhäuser im Märkischen Kreis.

Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet eine labortechnisch-bestätigte Neuinfektion in Menden. Zwei Personen haben den Virus überstanden; eine in Menden und eine in Werdohl. Mit den 38 aktuellen Coronapatienten stehen auch 82 Kontaktpersonen sowie 88 Auslandsrückkehrer unter Quarantäne.

In dem Seniorenheim in Halver fiel der Coronatest bei einer zweiten Pflegekraft, die nicht im Märkischen Kreis wohnt, positiv aus. Die erkrankten Mitarbeiter befinden sich in häuslicher Quarantäne. Am Donnerstag wurden von den Gesundheitsdiensten des Märkischen Kreises Abstriche bei den Bewohnern und dem Personal des betroffenen Wohnbereichs genommen. Auch Angehörige hatten sich für einen Rachenabstrich eingefunden. Die Ergebnisse stehen noch aus. Heute (24. Juli) werden die übrigen 130 Hausbewohner und Mitarbeiter der Einrichtung getestet. Die Senioreneinrichtung hat einen Aufnahme- und Besuchsstopp verfügt.

Die Feuerwehren Iserlohn, Meinerzhagen und Neuenrade liefern heute 26.880 Schutzkittel an die Krankenhäuser im Märkischen Kreis aus. Die Kittel stammen alle aus einer Lieferung des Landes NRW an den Kreis.

Seit Ausbruch der Pandemie zählt der Märkischen Kreis insgesamt 676 Corona-Fälle. 607 Männer und Frauen haben den Virus überwunden. 31 Personen sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Mit Balve, Hemer, Herscheid, Meinerzhagen, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade und Werdohl sind derzeit sieben Kommunen coronafrei.

Alle Informationen rund um die Pandemie fasst der Märkische Kreis auf seiner Internet-Seite zusammen: www.maerkischer-kreis.de.

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:
• Altena: 1 Infizierter, 9 Gesunde, 2 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Balve: 0 Infizierte, 11 Gesunde und 0 Kontaktperson
• Halver: 2 Infizierte, 32 Gesunde, 5 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Hemer: 0 Infizierte, 63 Gesunde, 0 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Herscheid: 0 Infizierte, 6 Gesunde und 1 Kontaktperson
• Iserlohn: 19 Infizierte, 131 Gesunde, 28 Kontaktpersonen und 5 Tote
• Kierspe: 3 Infizierte, 16 Gesunde, 6 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Lüdenscheid: 5 Infizierte, 98 Gesunde, 8 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Meinerzhagen: 0 Infizierte, 34 Gesunde, 6 Kontaktpersonen und 5 Tote
• Menden: 3 Infizierte, 112 Gesunde, 10 Kontaktpersonen und 9 Tote
• Nachrodt-Wiblingwerde: 0 Infizierte, 1 Gesunder, 0 Kontaktpersonen
• Neuenrade: 0 Infizierte, 13 Gesunde und 0 Kontaktpersonen
• Plettenberg: 3 Infizierte, 52 Gesunde, 15 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Schalksmühle: 2 Infizierte, 12 Gesunde und 1 Kontaktperson
• Werdohl: 0 Infizierte, 17 Gesunde und 0 Kontaktpersonen

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.