Iserlohn. (PM Stadt Is.) Der Kurt-Schumacher-Ring im Bereich zwischen dem Kreisverkehr Hohler Weg / An der Schlacht bis zur Straße Am Bilstein bleibt weiterhin... Kurt-Schumacher-Ring weiterhin gesperrt

Brand Haus K-S-R 20

Iserlohn. (PM Stadt Is.) Der Kurt-Schumacher-Ring im Bereich zwischen dem Kreisverkehr Hohler Weg / An der Schlacht bis zur Straße Am Bilstein bleibt weiterhin für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Nach Mitteilung des beauftragten Ingenieurbüros laufen die Maßnahmen zur dauerhaften Absicherung des vom Brand stark beschädigten Wohn- und Geschäftshauses am Kurt-Schumacher-Ring weiter. In dieser Woche sollen dafür ein Kran und eine Rutsche zum Einsatz kommen. Die Stadt Iserlohn geht davon aus, dass aufgrund der andauernden Arbeiten die Sperrung für den Fahrzeugverkehr bis Ende Januar bestehen bleiben muss.

Der Verkehr wird um den gesperrten Bereich umgeleitet. Auch die Busse dürfen dort nicht fahren. Die nächstgelegenen Haltestellen befinden sich in der Straße An der Schlacht und am Unnaer Platz. Auf der Internetseite der Märkischen Verkehrsgesellschaft – MVG (www.mvg-online.de) sind für die von der Sperrung betroffenen Buslinien die jeweiligen Umleitungslinien veröffentlicht.
Der Gehweg auf der dem Brandhaus gegenüberliegenden Seite bleibt weiterhin für Fußgänger passierbar.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.