Iserlohn. (PM Stadt Is.) Die Stadt Iserlohn, vertreten durch Stadtbaurat Thorsten Grote, und die University of Applied Sciences Europe (UE), vertreten durch Rektor Maurits... Kooperationsvereinbarung zwischen der University of Applied Sciences Europe und der Stadt Iserlohn zum Digitalen Wissenscampus

Rektor Maurits van Rooijen (l.) und Stadtbaurat Thorsten Grote unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung zum Digitalen Wissenscampus.

Iserlohn. (PM Stadt Is.) Die Stadt Iserlohn, vertreten durch Stadtbaurat Thorsten Grote, und die University of Applied Sciences Europe (UE), vertreten durch Rektor Maurits van Rooijen, haben eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit im Rahmen des Digitalen Wissenscampus unterzeichnet.

Zielsetzung der Zusammenarbeit ist die gemeinsame konzeptionelle Ausgestaltung des Digitalen Wissenscampus in direkter Angrenzung an den Iserlohner Stadtbahnhof. Dabei wird die UE die wissenschaftliche Begleitung des Projektes unter Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Iserlohn durchführen. Ein Schwerpunkt liegt insbesondere in der Konkretisierung dieses städtebaulichen Projektes in Bezug auf die Erfordernisse zur Digitalisierung der Wirtschaft, der Arbeit und des Sozialen.

Das hier zu erwartende Ergebnis dient schließlich dazu, den zweiten Stern des Strukturförderprogramms „REGIONALE 2025“ zu erlangen.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.