Hemer. (ots) Am gestrigen Sonntag gegen 14 Uhr wurde ein 52-jähriger Hemeraner von vier Jugendlichen auf dem Radweg in der Becke, in Höhe des... Hemer: Raub / Einbruch in Wohnhaus

Hemer. (ots) Am gestrigen Sonntag gegen 14 Uhr wurde ein 52-jähriger Hemeraner von vier Jugendlichen auf dem Radweg in der Becke, in Höhe des Getränkehandels, von hinten umgeschubst.

Als der Geschädigte am Boden lag, nahmen ihm die Täter seine Geldbörse und sein Mobiltelefon aus der Außentasche. Nach der Tat flüchteten die Täter laufend in Richtung Becke. Täterbeschreibung: vier Jugendliche, 15 – 16 Jahre alt, dunkle Haare. Einer trug eine dunkle Jogginghose, die anderen drei Jeanshosen. Während der Tat sprachen die Täter nicht. Hinweise zu den Räubern nimmt die Polizei in Hemer (Tel.: 9099-0) entgegen.

Am Freitag, 10.01.2020, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr, hebelten Einbrecher ein rückwärtig gelegenes Fenster eines Hauses Unter dem Asenberg auf und durchsuchten die Räumlichkeiten und Behältnisse. Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Es entstand Sachschaden. Hinweise bitte unter Tel. 9099-0 an die Polizei.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.