Märkischer Kreis. (pmk) Aktuell sind 40 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilt das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises mit. Jeweils zwei Verdachtsfälle in Iserlohn... Fünf genesen – vier Neuinfektionen im Märkischen Kreis / Drei Neuerkrankte auch im HSK

Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. (pmk) Aktuell sind 40 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilt das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises mit.

Jeweils zwei Verdachtsfälle in Iserlohn und Lüdenscheid haben sich labor-technisch bestätigt. In Iserlohn haben fünf Männer und Frauen die Erkrankung überwunden.

Mit den 40 Coronapatienten befinden sich insgesamt 74 Kontaktpersonen unter Quarantäne. Ebenfalls unter Quarantäne gestellt sind 135 Auslandsrückkehrer.

Gute Nachrichten hat das Gesundheitsamt für das Übergangsheim in Balve. Nachdem bei einer Bewohnerin das Coronavirus nachgewiesen wurde, haben die Gesundheitsdienste am Dienstag. (28. Juli) Abstriche bei den übrigen Bewohnern, den Mitarbeitern und Kontaktpersonen genommen. Alle Coronatests sind negativ. Die Betroffenen bleiben bis zum 6. August in Quarantäne.

Seit Ausbruch der Pandemie zählt der Märkische Kreis insgesamt 692 Corona-Fälle. 621 Männer und Frauen haben die Erkrankung überstanden. 31 Personen sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Mit Altena, Herscheid, Meinerzhagen, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade und Werdohl sind derzeit sechs Kommunen coronafrei.

Alle Informationen rund um die Pandemie fasst der Märkische Kreis auf seiner Internet-Seite zusammen: www.maerkischer-kreis.de.

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:
• Altena: 0 Infizierte, 10 Gesunde, 0 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Balve: 1 Infizierter, 11 Gesunde und 2 Kontaktpersonen
• Halver: 4 Infizierte, 32 Gesunde, 12 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Hemer: 1 Infizierter, 63 Gesunde, 7 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Herscheid: 0 Infizierte, 6 Gesunde und 1 Kontaktperson
• Iserlohn: 16 Infizierte, 137 Gesunde, 27 Kontaktpersonen und 5 Tote
• Kierspe: 1 Infizierter, 18 Gesunde, 2 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Lüdenscheid: 6 Infizierte, 100 Gesunde, 9 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Meinerzhagen: 0 Infizierte, 34 Gesunde, 0 Kontaktpersonen und 5 Tote
• Menden: 2 Infizierte, 113 Gesunde, 5 Kontaktpersonen und 9 Tote
• Nachrodt-Wiblingwerde: 0 Infizierte, 1 Gesunder, 0 Kontaktpersonen
• Neuenrade: 0 Infizierte, 13 Gesunde und 0 Kontaktpersonen
• Plettenberg: 8 Infizierte, 52 Gesunde, 8 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Schalksmühle: 1 Infizierter, 14 Gesunde und 1 Kontaktperson
• Werdohl: 0 Infizierte, 17 Gesunde und 0 Kontaktpersonen


Corona-Virus im HSK: 1 Sterbefall, 3 Neuerkrankte, 2 Genesene, 1 stationär

Hochsauerlandkreis. (PM Hochsauerlandkreis) Der Hochsauerlandkreis muss einen weiteren Sterbefall vermelden. Ein 71-jähriger Mann ist am Dienstag (28. Juli) in Arnsberg verstorben und wurde mehrere Wochen intensiv behandelt.

Die statistischen Zahlen lauten für Donnerstag, 30. Juli, 8 Uhr, wie folgt: Aktuell gibt es 27 Erkrankte, 661 Genesene und 18 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Eine Person wird stationär behandelt. Die Zahl aller bestätigten Erkrankten beträgt damit 706.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.