Menden. (ots) Am Samstag wurde erneut eine Tankstelle in Menden überfallen. Gegen 17.25 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter die Tankstelle am Bräuckerweg und... Erneuter Überfall auf Tankstelle / Versuchter Einbruch /E -Bike gestohlen / Beim Einkaufen bestohlen

Der Tankstellenräuber trug diesen auffälligen Kapuzenpulli. Das Gesicht ist auf diesem Foto verpixelt. Foto: Polizei MK

Menden. (ots) Am Samstag wurde erneut eine Tankstelle in Menden überfallen.

Gegen 17.25 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter die Tankstelle am Bräuckerweg und fragte nach zwei Päckchen Zigaretten. Der 27-jährige Mendener Kassierer griff hinter sich und holte das Gewünschte. Als er sich wieder umdrehte, hielt ihm der Beschuldigte eine Schusswaffe vor und zeigte zusätzlich eine Patrone. Er legte eine Plastiktüte auf den Tresen und forderte Geld. Der Angestellte legte die Geldscheine auf die Theke. Die Scheine und die Zigaretten packte der Beschuldigte ein und flüchtete, soweit erkennbar, zu Fuß. Der Geschädigte blieb unverletzt.

Täterbeschreibung: männlich, schlank, ca. 180 cm groß, bekleidet mit einem graublauen Kapuzenpullover mit weißer Aufschrift New York City mit roten Sprenkeln, schwarzer Hose, grauen Sneakern mit je einem weißen Streifen an den Seiten und weißer Sohle und grünem Mundschutz. Er hat dunkle Augen und sprach nur wenig, das jedoch akzentfrei auf Deutsch.

Dem Hausmeister der Schule An der Belle fiel ein versuchter Einbruch in die dortige Sporthalle auf. Den Tatzeitraum bezifferte er in der Zeit vom 20. bis 22. Mai. Hier hatten unbekannte Täter versucht, die zwei Außentüren aufzuhebeln. Dieser Versuch misslang, die Täter gelangten nicht in die Sporthalle. Es entstand Sachschaden. Sachdienliche Hinweise zu den vermeintlichen Einbrechern nimmt die Polizei in Menden entgegen.

Am Freitag zwischen 11.30 und 15.10 Uhr wurde an der Wöhler Straße ein E-Bike gestohlen. Das Rad war mit einem Bügelschloss am Fahrradständer angeschlossen. Es handelt sich um ein weiß/schwarzes Pegasus E10 Sport.

Eine 47-jährige Frau wurde am Mittwoch vergangener Woche beim Einkaufen in einem Supermarkt bestohlen. Gegen 16.30 Uhr stand sie nach dem Bezahlen an der Kasse, um die Waren in ihren Rucksack zu stecken. Dabei rempelte sie eine unbekannte Person an. Auf der Heimfahrt bemerkte sie dann das Fehlen ihrer Geldbörse mit Bankkarten und Papieren.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.