Märkischer Kreis. (pmk) Eine labor-technisch bestätigte Neuinfektion mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises in Lüdenscheid. Aktuell befinden sich sieben Infizierte und... Coronaerkrankungen im Märkischen Kreis: Eine Neuinfektion – zwei genesen

Sieben Corona-Patienten und 20 Kontaktpersonen stehen derzeit unter Quarantäne. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. (pmk) Eine labor-technisch bestätigte Neuinfektion mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises in Lüdenscheid. Aktuell befinden sich sieben Infizierte und 20 Kontaktpersonen unter Quarantäne.

Seit Ausbruch der Pandemie haben sich insgesamt 607 Personen mit dem Coronavirus infiziert; 569 Personen, zwei mehr als gestern, haben die Krankheit bereits überstanden und gelten als gesund.

In Verbindung mit dem Coronavirus sind insgesamt 31 Todesfälle im Märkischen Kreis bekannt. Aktuell stehen sieben Corona-Patienten und 20 Kontaktpersonen unter Quarantäne. Zehn Kommunen sind coronafrei.

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:
• Altena: 0 Infizierte, 9 Gesunde, 0 Kontaktperson und 1 Toter
• Balve: 2 Infizierte, 9 Gesunde und 3 Kontaktpersonen
• Halver: 1 Infizierter, 31 Gesunde, 2 Kontaktperson und 3 Tote
• Hemer: 0 Infizierte, 54 Gesunde, 0 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Herscheid: 0 Infizierte, 6 Gesunde und 0 Kontaktpersonen
• Iserlohn: 1 Infizierter, 122 Gesunde, 0 Kontaktpersonen und 5 Tote
• Kierspe: 0 Infizierte, 15 Gesunde, 1 Kontaktperson und 1 Toter
• Lüdenscheid: 2 Infizierte, 92 Gesunde, 8 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Meinerzhagen: 0 Infizierte, 33 Gesunde, 1 Kontaktperson und 5 Tote
• Menden: 1 Infizierter, 110 Gesunde, 3 Kontaktpersonen und 9 Tote
• Nachrodt-Wiblingwerde: 0 Infizierte, 1 Gesunder, 0 Kontaktperson
• Neuenrade: 0 Infizierte, 13 Gesunde und 0 Kontaktperson
• Plettenberg: 0 Infizierte, 51 Gesunde, 0 Kontaktperson und 3 Tote
• Schalksmühle: 0 Infizierte, 10 Gesunde und 2 Kontaktpersonen
• Werdohl: 0 Infizierte, 13 Gesunde und 0 Kontaktperson

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.