Hochsauerlandkreis. (PM HSK) Über das Wochenende hat es im Hochsauerlandkreis 128 Neuinfizierte und 68 Genesene gegeben. Mit Stand von Montag, 11. Januar, 9 Uhr,... Corona-Virus im Hochsauerlandkreis: 128 Neuinfizierte, 68 Genesene, 48 stationär

Hochsauerlandkreis. (PM HSK) Über das Wochenende hat es im Hochsauerlandkreis 128 Neuinfizierte und 68 Genesene gegeben.

Mit Stand von Montag, 11. Januar, 9 Uhr, sind in der Statistik aktuell 317 Infizierte, 4.071 Genesene und 4.466 bestätigte Fälle. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt nun 108,6 (Stand 11. Januar, 0 Uhr).

Stationär werden 48 Personen behandelt, 15 intensivmedizinisch und davon werden zehn Personen beatmet. Am 09. Januar ist eine 72-jährige Frau aus Sundern verstorben. Somit sind es insgesamt 78 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.

Die Infizierten verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (80), Bestwig (11), Brilon (22), Eslohe (4), Hallenberg (13), Marsberg (23), Medebach (13), Meschede (49), Olsberg (5), Schmallenberg (35), Sundern (51) und Winterberg (11).

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.