Iserlohn. (PM Stadt Is.) Pünktlich zum Schulstart kann die Verkehrsfläche vor der Eissporthalle und dem Seilerseebad ab kommenden Mittwoch, 28. August, wieder genutzt werden.... Bushaltestelle und Hol- und Bringzone am Parkplatz Eissporthalle pünktlich zum Schulstart am Mittwoch fertig

Parkplatz Gesamtschule Seilersee – © by Is.-Nachr. (MK)

Iserlohn. (PM Stadt Is.) Pünktlich zum Schulstart kann die Verkehrsfläche vor der Eissporthalle und dem Seilerseebad ab kommenden Mittwoch, 28. August, wieder genutzt werden.

Die auf dem Gelände seit März im Rahmen der Infrastrukturmaßnahmen für die Gesamtschule Seilersee durchgeführten Bauarbeiten sind dann abgeschlossen. Zurzeit laufen letzte Arbeiten an der an der östlichen Seite des Parkplatzes entstandenen neuen Bushaltestelle und an der gegenüber liegenden Hol- und Bringzone sowie Pflasterarbeiten an dem neuen Verbindungsweg, der von der Bushaltestelle zum Schulgelände führt.

Die Stadt Iserlohn bittet alle Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Gesamtschule Seilersee bringen möchten, die Fahrgasse parallel zur neuen Bushaltestelle anzufahren und die zwanzig Stellplätze der Hol- und Bringzone (Eingeschränktes Halteverbot, Mo – Fr, 7 – 18 Uhr) zu nutzen. Die Zufahrt ist über die Seilerseestraße / Seeuferstraße möglich. In der Bismarckstraße gilt ein „Absolutes Halteverbot“ und der ehemalige Exerzierplatz kann nach dem Aufstellen einer Schrankenanlage nur von den Studenten des dortigen Hochschulcampus mit entsprechender elektronischer Berechtigung als Parkplatz genutzt werden.

Die für die Dauer der Bauarbeiten getroffene Regelung, dass auf dem Seitenstreifen der Seilerseestraße geparkt werden darf, wird wieder zurück genommen. Ebenso wird die Ersatzhaltestelle der MVG am Haltepunkt Schleddenhof (Mendener Straße) wieder aufgelöst.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.