Iserlohn. (ots) – An der Hans-Böckler-Straße, Ecke Bleichstraße, brannte vergangene Nacht ein Geschäftshaus. Passanten bemerkten das Feuer und verständigten gegen 1.50 Uhr die Rettungskräfte.... Brand eines Geschäftshauses

© by Kreispolizeibehörde MK

Iserlohn. (ots) – An der Hans-Böckler-Straße, Ecke Bleichstraße, brannte vergangene Nacht ein Geschäftshaus.

Passanten bemerkten das Feuer und verständigten gegen 1.50 Uhr die Rettungskräfte. Die Feuerwehr führte bis in die frühen Morgenstunden Löscharbeiten durch. Die Hans-Böckler-Straße war für die Dauer des Einsatzes zwischenzeitlich voll gesperrt. 16 Anwohner aus unmittelbar angrenzenden Häusern mussten ihre Wohnungen verlassen.

Ein unmittelbar vor dem Geschäft parkender Kleinwagen wurde äußerlich in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen nicht zu Schaden. Das betroffene Geschäftshaus wurde stark beschädigt. Genauere Angaben zur Sachschadenshöhe sind bisher nicht möglich.

Warum es zu dem Feuer kam ist bisher nicht bekannt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Hinweise zum Vorfall nimmt die Polizeiwache Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.