Iserlohn. (ots) Am gestrigen Donnerstagabend, gegen 22:00 Uhr, wurde der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Iserlohn ein Verkehrsunfall auf der Schwerter Straße gemeldet. Vor Ort sollte... Baum stürzt auf vorbeifahrenden PKW

Berufsfeuerwehr Iserlohn
Pressestelle

Iserlohn. (ots) Am gestrigen Donnerstagabend, gegen 22:00 Uhr, wurde der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Iserlohn ein Verkehrsunfall auf der Schwerter Straße gemeldet.

Vor Ort sollte ein Baum auf einen fahrenden PKW gefallen sein und eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sein.

Alarmiert wurden der Rüstzug der Berufsfeuerwehr, der Rettungsdienst sowie die Löschgruppen Letmathe und Oestrich der Freiwilligen Feuerwehr. Als die ersten Kräfte am Einsatzort eintrafen, stellte sich die Lage so dar, dass ein Baum auf einen Kleinwagen gestürzt war, der Fahrer sich aber glücklicherweise selbst, schon vor Eintreffen der Feuerwehr, aus seinem Fahrzeug befreit hatte. Aufgrund des Unfallherganges und der enormen Kräfte, die auf das Unfallfahrzeug gewirkt haben müssen, wurde der Patient vom Rettungsdienst untersucht und in ein Hagener Krankenhaus transportiert.

Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der Baum wurde mittels Motorkettensäge zerschnitten. Weitere Bäume wurden durch einen Experten der Stadtbetriebe (SIH) auf ihre Standfesigkeit hin überprüft.

Für die Dauer des Einsatzes war die Schwerter Straße für 3,5 Stunden voll gesperrt.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.