Iserlohn. (ots) Zwei Angehörige einer Patientin haben am Mittwochabend Pflegepersonal im St. Elisabeth-Hospital attackiert. Die beiden 41 und 23 Jahre alten Männer aus Hemer... Angehörige attackieren Pflegepersonal / Friseurutensilien aus Fahrzeug gestohlen

© Is.-Nachr. (MK)

Iserlohn. (ots) Zwei Angehörige einer Patientin haben am Mittwochabend Pflegepersonal im St. Elisabeth-Hospital attackiert.

Die beiden 41 und 23 Jahre alten Männer aus Hemer betraten nach der regulären Besuchszeit eine Station des Krankenhauses, auf der eine Angehörige stationär behandelt wurde. Ein Pfleger sprach die sichtlich aggressiven Männer daraufhin an. Unmittelbar attackierten die beiden Männer den Pfleger mit Faustschlägen. Eine zur Hilfe kommende Pflegerin wurde beim Versuch die Männer zu trennen leicht verletzt. Erst als weiteres Klinikpersonal und der Sicherheitsdienst anrückten, konnte die Situation aufgelöst werden. Der angegriffene Pfleger erlitt leichte Verletzungen. Gegen die beiden Hemeraner wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. (schl)

Die Scheibe eines Kia Rio schlugen Unbekannte zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag in der Straße In den Telgen ein. Anschließend stahlen sie aus dem Innenraum Friseurutensilien. Hinweise zu möglichen Tätern nimmt die Polizeiwache in Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen. (schl)

1068
Neues digitales Parkscheinautomatensystem

Seit April sind 103 neue digitale Parkscheinautomaten in Iserlohn und Letmathe in Betrieb genommen worden. Wie gut klappt für Sie in der Praxis die Nutzung der neuen digitalen Parkscheinautomaten?

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert