Märkischer Kreis. (pmk). Der Impfbus des Märkischen Kreises erhöht die Frequenz. Vier Orte werden in der neuen Woche angesteuert: Menden, Schalksmühle, Altena und Iserlohn-Letmathe.... 9.000er-Marke im Impfbus geknackt – Vier Stationen in KW 46

In der kommenden Woche steht der Impfbus des Märkischen Kreises in Menden (Bild), Schalksmühle Altena und Iserlohn. Foto: Alexander Bange / Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. (pmk). Der Impfbus des Märkischen Kreises erhöht die Frequenz. Vier Orte werden in der neuen Woche angesteuert: Menden, Schalksmühle, Altena und Iserlohn-Letmathe. 9.038 mobile Impfungen sind bislang im Kreis erfolgt.

Die Nachfrage im Impfbus des Märkischen Kreises nimmt deutlich zu. Deshalb wird sukzessive die Frequenz erhöht. In dieser Woche werden unkomplizierte Impfungen in Menden, Schalksmühle, Altena und Iserlohn-Letmathe angeboten.

Ganz wichtig: Eine Auffrischungsimpfung kann frühestens sechs Monate (!) nach Abschluss der Grundimmunisierung erfolgen. Der Märkische Kreis bittet um Verständnis, dass Personen, bei denen die Zweitimpfung weniger als sechs Monate zurückliegt, am Impfbus abgewiesen werden müssen. Der Kreis richtet sich nach der Erlasslage des Landes NRW, Auffrischungsimpfungen anzubieten, die Personen „nach Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss der ersten Impfserie wünschen“. Zudem bittet das fleißige Team vor Ort Impfwillige darum, die Unterlagen der Erst- und Zweitimpfung mitzubringen. Selbstverständlich sind auch weiterhin Erst- und Zweitimpfungen im Impfbus möglich und gewünscht.

Die Gesamtzahl der mobilen Impfungen des Märkischen Kreises, auch in dem von der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG) gestellten Bus, ist auf 9.038 gestiegen. Im Fachmarktzentrum Halver erfolgten zuletzt 166 Impfungen gegen das Coronavirus – davon 152 mit dem Vakzin von BioNTech und 14 mit der Einmalimpfung „Janssen“ von Johnson & Johnson.

Am Impfbus in Werdohl (Wochenmarkt) folgten 201 und am Samstag in Lüdenscheid (Rosengarten) 303 Impfungen. Weitere Termine, sich in unmittelbarer Nähe unkompliziert impfen zu lassen, stehen in der 46. Kalenderwoche an. Nach wie vor sind die Impfungen ohne Voranmeldung und ohne Termin möglich. Die Stationen im Überblick:

 Menden:

Dienstag, 16. November, 9 bis 12 Uhr, Wochenmarkt (Rathausplatz)

 Schalksmühle:

Mittwoch, 17. November, 14 bis 17 Uhr, Rathaus (Bahnhofstraße)

 Altena:

Donnerstag, 18. November, 9 bis 12 Uhr, Parkplatz Küstersort

 Iserlohn (Letmathe)

Samstag, 20. November, 10 bis 13 Uhr, gegenüber Woolworth (Letnetti-Platz)

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.