Iserlohn. (ots) Nach einer Unterschlagung im Selbstbedienungs-Center der Sparkasse am Nordengraben in Iserlohn fahndet die Polizei nach einem Unbekannten: Am 29. Mai vergangenen Jahres... Fahndung nach einer Unterschlagung am Geldautomaten

Iserlohn. (ots) Nach einer Unterschlagung im Selbstbedienungs-Center der Sparkasse am Nordengraben in Iserlohn fahndet die Polizei nach einem Unbekannten: Am 29. Mai vergangenen Jahres gegen 13 Uhr wollte ein Iserlohner mit seiner Bankkarte dort Geld abheben, doch der Geldausgabe-Schacht öffnete sich nicht.

Der Kunde verlor die Geduld und verließ das Gebäude ohne die Scheine aus dem Automaten.

Doch nachher spuckte das Gerät doch noch das Geld aus. Ein Unbekannter bediente sich und verschwand mit mehreren Hundert Euro. Damit macht er sich einer Unterschlagung strafbar. Der Unbekannte wurde von einer Videokamera erfasst. Nachdem nun alle anderen Möglichkeiten, den Unbekannten zu finden, ausgeschöpft sind, hat das Amtsgericht Hagen das Foto für die Fahndung freigegeben. Die Polizei in Iserlohn, Telefon 02371/9199-0 bzw. -6119, oder jede andere Polizeidienststelle nehmen Hinweise entgegen.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.